Skip to content

Podlove Templates

Jeder hostet seinen Podcast irgendwie anders. Viele verwenden die Podlove-Tools. Weil es die nur für Wordpress gibt, habe ich damals extra ein Wordpress eingerichtet. (Lustig: als ich vor Jahren bei all-inkl war, hatte ich auch Wordpress, dann gings zu Serendipity und Uberspace ...).

Mit den Podlove-Tools veröffentlicht man keine Beiträge, sondern Episoden. Deren Aussehen wird von Templates bestimmt. Den Standard habe ich für mich ein klein wenig angepasst. Ich wollte oben ein Veröffentlichungsdatum haben, und am Ende einen Link zum Kommentieren. Dank der Sendegate-Community (ein Muss für jeden Podcaster), klappt das jetzt alles.

Aussehen tuts so:

"Am Anfang einfügen"

{% if not is_feed() %}
    <p>Veröffentlicht am {{ episode.publicationDate.format('j. F Y') }}</p>
	{# display web player for episode #}
	{{ episode.player }}

	{# display contributors if module is active #}
	{% if shortcode_exists("podlove-episode-contributor-list") %}
		{# see http://docs.podlove.org/podlove-publisher/reference/shortcodes.html#contributors for parameters #}
		[podlove-episode-contributor-list]
	{% endif %}
{% endif %}

"Am Ende anhängen"

<p>Schreibe einen <a href="{{ episode.url }}#comments">Kommentar</a>.</p>

Und das Ergebnis gibts im Podcast klausgesprochen.de zu sehen ;-)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Formular-Optionen