Wer?

Foto Klaus

Klaus Neubauer
Sprecher, Saxophonist (Blue note BIG BAND, Kurpfälzisches Saxophonquartett), Fotograf (siehe Blog), Buchhalter.

Hallo,
ich mache diesen Podcast mit Kurzgeschichten seit April 2018.

Mein erster Hörbeitrag im Internet war 2013 des Buch „Das Leben ist ein Erdbeben und ich stehe neben dem Türrahmen“ von Fabian Neidhardt –> (mehr Infos und kostenloser Download).

Für den Clue Cast von Clue Writing lese ich regelmäßig Kurzgeschichten (Link zu allen von mir gelesenen Geschichten).

Für das Projekt Librivox – Free Public Domain Audiobooks habe ich Ludwig Thomas „Lausbubengeschichten“ und „Tante Frieda“ aufgenommen.

Etwa dreimal im Jahr nehme ich Zeitschriftenartikel für das KOM-IN-Netzwerk für Blinde auf.

Beim Podcast „Talker Lounge“ lese ich gelegentlich Inhaltsangaben von Hörspielen und sprach in Sketchen den Hausmeister Erwin. In Folge 78 gabs ein Interview mit mir.

Ausrüstung: Schoeps MK4, Neumann TLM 193, Presonus Audiobox USB96 (bis Juli 2023 Focusrite Scarlett 2i4), lüfterloser PC mit Debian GNU/Linux, Kopfhörer Beyerdynamic DT770 Pro 250 Ohm (Historie).

Weil auch die beste Technik nur aufnehmen kann, was zu hören ist, hatte ich bei Claudia Petermann Sprechunterricht. Vielen Dank!

Herzlichen Dank an Herrn Martinsen für die Namensgebung. Auf „Klausgesprochen“ wäre ich nie gekommen. Merci an Johannes Vogt für das Foto. Und ein ganz großes Dankeschön an Kiki Thaerigen für den Saxophonisten.

Das Intro mit Klavier und Theremin wurde eigens für meinen Podcast von Laurence Owen komponiert und gespielt. Vielen Dank!

Mikrofonfoto