Herzlich Willkommen

Herzlich willkommen auf meiner Webseite.

In loser Folge gibts hier von mir gelesene Kurzgeschichten zu hören. Zum Teil welche, deren Urheberrecht abgelaufen ist, zum Teil brandneue von Autoren, die mir ihre Texte freundlicherweise zur Verfügung gestellt haben.

Viel Spaß damit 🙂
Klaus Neubauer

PS: Wenn Du selbst Geschichten schreibst und Interesse daran hast, dass ich sie lese und veröffentliche, melde Dich bei mir und schlage die Geschichte vor. Wenn sie mir gefällt und ich Zeit dafür habe, schaun’wer mal 😉

Der obere Apfel

Veröffentlicht am 1. April 2021

„Der obere Apfel“ von Marcel Michaelsen – Folge 36 meines Podcasts Klausgesprochen.de

„Jeder Mann im Schloss hieß Edward. Das war eine der Einstellungsanforderungen von König Edward, der seinen Namen so sehr liebte, dass er keine Männer an seinem Schloss duldete, die nicht Edward hießen. Wenn ein Nicht-Edward sich um einen Job am Schloss bewarb, verlor er dafür am nächsten Namenstag seinen Kopf. Und König Edward feierte seinen Namen jeden Tag.“

Nach der gruseligen und schwierig zu lesenden Geschichte von E. A. Poe etwas Leichtes, Lustiges. Den Text von Marcel Michaelsen MUSSTE ich lesen! Ein Humor wie bei Terry Pratchett, skurril, Dialoge, bei denen mir das äh, Sprecherherz lacht. Oder so.

Marcel, vielen Dank! Wenn es Euch beim Hören nur halb so viel Vergnügen bereitet wie mir beim Lesen, ist der Tag gerettet.

Mehr Geschichten (und wer ist überhaupt Marcel Michaelsen?) findet Ihr unter https://michaelsenautor.wordpress.com


Musik:
Fantasy Theme von Rafael Krux
Podcast-Intromusik von Laurence Owen
Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Schreibe einen Kommentar.

Wassergrube und Pendel

Veröffentlicht am 26. März 2021

„Wassergrube und Pendel“ von Edgar Allan Poe – Folge 35 meines Podcasts Klausgesprochen.de

„Ich war krank – erschöpft und todkrank infolge der langen Todesangst –, und als man mir die Fesseln löste und mir erlaubte niederzusitzen, fühlte ich, daß mir die Sinne schwanden. Das Urteil, das entsetzliche Todesurteil war der letzte Ausspruch, den meine Ohren deutlich vernahmen.“

And now for something completely different: Ein Klassiker der Horrorkurzgeschichten: „Wassergrube und Pendel“ von Edgar Allan Poe. Die 1842 verfasste Geschichte beschreibt, was ein Verurteilter im Kerker der Spanischen Inquisition erlebt.

Ich kann nicht sagen, warum mich dieser Text förmlich angesprungen hat. Er passt eigentlich nicht so recht in den Podcast, der in letzter Zeit eher von zeitgenössischen Geschichten geprägt wurde. Vielleicht war es die Herausforderung: als Ich-Erzähler die Spannung über 10 Seiten halten. Ohne Dialoge, reduziert auf einen einzigen Schauplatz, eine Person.

Anyway. Ich hoffe, es gefällt Euch. Und falls nicht, überspringt diese Folge einfach. Das nächste Mal werden es wahrscheinlich die von Steffen vorgeschlagenen Kürzestgeschichten. Und eine weitere von Sarahs (https://cluewriting.de) unglaublichen Geschichten steht auch auf dem Plan.


Podcast-Intromusik von Laurence Owen
Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Schreibe einen Kommentar.

Das Amt zur Erfassung und Nachsendung von emotionalem Ballast AENB

Veröffentlicht am 12. März 2021

„Das Amt zur Erfassung und Nachsendung von emotionalem Ballast (AENB)“ von Lukas Böhl – Folge 34 meines Podcasts Klausgesprochen.de

„Es war Nacht. In letzter Zeit war es immer Nacht, wenn ich wach war … ich existierte nur noch dann, wenn alle anderen schliefen. Gestrandet an entlegenen Bushaltestellen mitten im Nirgendwo.“

Dank einer Hörerempfehlung bin ich auf dem Sinnblock von Lukas Böhl gelandet. Dort gibt es eine Menge wunderbarer und wunderlicher Geschichten zu entdecken. Auch für Kinder – die sind extra gekennzeichnet. Die von mir aufgenommene Kurzgeschichte AENB ist eher … ungewöhnlich und nicht für Kinder.

Vielen Dank, Lukas, dass ich Deine Geschichte verwenden durfte!


Music from https://filmmusic.io
“Fearless First” by Kevin MacLeod (https://incompetech.com)
License: CC BY

Podcast-Intro von Laurence Owen
Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Schreibe einen Kommentar.

Daisy

Veröffentlicht am 26. Februar 2021

„Daisy“ von Nadja Neufeldt – Folge 33 meines Podcasts Klausgesprochen.de

„Ich hatte keine Eile. Erst einmal wollte ich sehen, mit wem ich es zu tun hatte. Ein Lebenslauf und Referenzen sagen zwar viel über jemanden aus, aber es geht nichts über persönliche Beobachtung. Mein 15-Uhr-Termin wirkte nicht nervös […]. Sie schien jede Menge Selbstbewusstsein zu haben und genau zu wissen, was sie wert war. Das würde ein interessantes Gespräch werden.“
Signore Agnelli ahnt nicht, WIE interessant …

Nach der ungewöhnlichen SF-Geschichte „Im Regen“ eine weitere Kurzgeschichte von Nadja Neufeldt 🙂

Vielen Dank!

Ihr findet mehr über Nadja in ihrem Blog Eulenalltag, auf Telegram unter https://t.me/s/eulenalltag, bei Twitter unter @marseule oder auf Instagram


„Daisy“ © Nadja Neufeldt. Enthalten in der Anthologie „Erstkontakt mit Violine“, Twentysix, ISBN-13 978-3-7407-5163-0
Vielen Dank für die freundliche Genehmigung!

Musik:
Podcast-Intro von Laurence Owen
„Bright tenement skyline” von John Bartmann


Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Schreibe einen Kommentar.

Geisternetz

Veröffentlicht am 12. Februar 2021

„Geisternetz“ von Michael Leuchtenberger – Folge 32 meines Podcasts Klausgesprochen.de

Wikipdia: „Als Geisternetz wird ein Fischernetz bezeichnet, das beim Fischfang (z. B. im Sturm, in Notsituation, bei Netzhakern) verlorenging oder absichtlich im Meer entsorgt wurde und seitdem dort herumtreibt oder sich am Meeresgrund verfangen hat […] eine Gefahr für Fische, Meeressäuger, Vögel und andere Tiere […], die sich dort verfangen und verenden.“

Dass solche Netze nicht nur für Tiere eine Gefahr darstellen, sondern auch für die Freiwilligen, die solche Todesfallen aus dem Meer fischen, erzählt Michael Leuchtenberger in seiner unheimlichen Geschichte „Geisternetz“.

Freut mich sehr, dass ich nach „Das Archiv“ eine weitere Geschichte von Michael lesen durfte. Vielen Dank!


„Geisternetz“ © Michael Leuchtenberger. Erhältlich in : „Derrière La Porte – elf sonderbare Kurzgeschichten“ (Print/E-Book) sowie einzeln als E-Book. Michael ist auf Twitter zu finden unter @MichaLeuchte. Dort gibt es auch Links zu weiteren Geschichten.
Vielen Dank für die freundliche Genehmigung!

Musik:
Podcast-Intro von Laurence Owen
„Horror Opening Credits“ by Brett van Donsel (http://www.brettvandonselmusic.com/)
Licensed under Creative Commons BY Attribution 4.0 License


Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Schreibe einen Kommentar.

Im Regen

Veröffentlicht am 15. Dezember 2020

„Im Regen“ von Nadja Neufeldt – Folge 31 meines Podcasts Klausgesprochen.de

„Im Regen“
Auf dem Planeten Mashom regnet es jede Nacht. Wieso eigentlich? Gab es eine Zeit ohne Regen, wie alte Kindergeschichten behaupten? Eine Frau forscht in den ältesten Archivunterlagen …

Auf der Suche nach einer neuen Geschichte für den Podcast hat mich Michaela Stadelmann auf Nadja Neufeldt hingewiesen. Also angefragt – und im Handumdrehen die Zusage für eine wirklich ausgezeichnete Kurzgeschichte bekommen. Kein Wunder, dass „Im Regen“ beim Deutschen Science-Fiction-Preis 2019 den 4. Platz belegt hat 🙂

Vielen Dank!

Ihr findet mehr über Nadja in ihrem Blog Eulenalltag, auf Telegram unter https://t.me/s/eulenalltag, bei Twitter unter @marseule oder auf Instagram


„Im Regen“ © Nadja Neufeldt. Enthalten in der Anthologie „Erstkontakt mit Violine“, Twentysix, ISBN-13 978-3-7407-5163-0
Vielen Dank für die freundliche Genehmigung!

Musik:
Podcast-Intro von Laurence Owen
„Brothers Unite“ by Alexander Nakarada (www.serpentsoundstudios.com)
Licensed under Creative Commons BY Attribution 4.0 License


Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Schreibe einen Kommentar.