Willkommen

Herzlich willkommen auf meiner Webseite.

Logo klausgesprochen
In loser Folge gibts hier von mir gelesene Kurzgeschichten zu hören. Zum Teil welche, deren Urheberrecht abgelaufen ist, zum Teil brandneue von Autoren, die mir ihre Texte freundlicherweise zur Verfügung gestellt haben.

Alle Geschichten und ihre Autorinnen und Autoren zeigt die Geschichtenübersicht.

Viel Spaß damit! 🙂    
Klaus Neubauer

PS: Wenn Du selbst Geschichten schreibst und Interesse daran hast, dass ich sie lese und veröffentliche, melde Dich bei mir und schlage die Geschichte vor. Wenn sie mir gefällt und ich Zeit dafür habe, schaun’wer mal 😉

PPS: klausgesprochen.de ist ein Hobby von mir. Deswegen gibt es hier keine Werbung – mangels Einnahmen aber auch nur Ruhm und Ehre (wenig Ruhm, wenig Ehre) für alle Beteiligten.

Süß oder Sauer

Veröffentlicht am 27. Januar 2024

„Süß oder Sauer“ von Ryek Darkener – Folge 80 meines Podcasts Klausgesprochen.de.

„Der nekromante Inspektor Mops hat nichts weiter als eine Pathologin und seine Sense, um den Fall ‚Rette die Welt vor Übernatürlichen‘ zu lösen. […] Kann Spuren von Ironie und Antagonisten enthalten.“

Genrebedingte mögliche Trigger:
Mord, Autopsie, Halloween Folklore, Kürbissuppe

Dank Ryek Darkener könnt Ihr einen Auszug aus seinem Roman „Inspektor Mops – Common Sense“ hören. Es handelt sich um das erste Kapitel des Buchs und um eine abgeschlossene Geschichte. Macht auf jeden Fall Lust auf mehr 🙂

Leider hat Ryek aktuell keine eigene Webseite, Ihr findet ihn im Fediverse / Mastodon unter @_RyekDarkener_@mastodon.social. Eine Übersicht seiner Bücher findet ihr bei BoD über https://buchshop.bod.de/catalogsearch/result/?q=ryek+darkener

Ryek, herzlichen Dank für die Geschichte! Hat mir viel Spaß gemacht, die Figuren auszumalen, zu überlegen wie sie klingen könnten und die Dialoge aufzunehmen.


Musik:
„Mystical Sting“ und „Silly Intro“ by Alexander Nakarada (www.creatorchords.com)
Licensed under Creative Commons BY Attribution 4.0 License
https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/


Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

„Ich glaube nicht mehr an die Demokratie“

Veröffentlicht am 15. Januar 2024

„Ich glaube nicht mehr an die Demokratie“ von Artemis Wind – Folge 79 meines Podcasts Klausgesprochen.de.

„„Ich glaube nicht mehr an die Demokratie.“
Die Blicke, die sich auf Yaren richteten, ließen ihn noch starrer zu dem gläsernen Kuppeldach emporblicken. Einschüchternd groß war alles an dem Gebäude. Die Treppe, die Fenster, die klassizistischen Säulen, die das Vordach stützten, sogar die Rasenfläche ließ einen auf die Größe eines Kindes schrumpfen. […]
„Wie meinst du das?“ Katja hatte den verständnislosen Tonfall, den Yaren erwartet hatte.“

Trigger-Warnung
Der Text enthält Darstellungen von demokratiefeindlichen Positionen, Hassrede, sowie deren Wirkung auf Opfer wie paranoide Angst und Suizid.

Passend zu leider aktuellen Themen ein beeindruckendes Werk von Artemis Wind. Artemis ist Mitglied des Nornennetzes (Netzwerk für Fantastik-Autor:innen) und ich borge ihren Vorstellungstext von dort:

Artemis Wind gehört der glücklosen Generation Z an und nutzt die Literatur zur Auseinandersetzung mit einer ungewissen Zukunft. Anonym erschienen sind bereits einige Gedichte. Außerdem ist eine Utopie in Arbeit und in der Schublade hat Artemis zahllose Kurzgeschichten, die sich der Science Fiction, verschiedenen Punkgenres oder der Gegenwartsliteratur zuordnen lassen.

Nornen

Artemis hat leider noch keine eigene Webseite; ihr findet sie im Fediverse / bei Mastodon unter https://literatur.social/@Artemis_der_Wind.

Artemis, herzlichen Dank für die beeindruckende Geschichte!


Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Schöne Bescherung

Veröffentlicht am 22. Dezember 2023

„Schöne Bescherung“ von Nike Leonhard – Folge 78 meines Podcasts Klausgesprochen.de.

„Das Trappeln der Hufe verklang und das Bimmeln der Glöckchen beruhigte sich, als die Rentiere in die Luft aufsteigen. Erleichtert lehnte sich Dieter auf dem Bock zurück. Es hatte geklappt!“

Passend zum Fest eine heitere Weihnachtsgeschichte von Nike Leonhard. Selbstbeschreibung von ihrer Webseite:
Großstadtpflanze, Mittelalter-Zeitreisende, Kopfkinobetreiberin … Nike Leonhard ist in vielen Welten zuhause und schreibt darüber. Ihre Geschichten erscheinen als E-Books in der Sammlung Codex Aureus, die sie selber herausgibt. Ausgewählte Werke sind außerdem als Taschenbuch erhältlich.

Die 1967 geborene Autorin ist Mitbegründerin des Nornennetzes, der Vereinigung deutschsprachiger Fantastikautorinnen.

Nike Leonhard lebt mit Mann, zwei Kindern und Hund in Frankfurt am Main.

Mehr von Nike Leonhard gibt es auf
auf Mastodon: @Nike_Leonhard@literatur.social
auf Blusky: @nikeleonhard.bsky.social
auf ihrer Autorenseite auf Amazon, auf der auch alle Bücher gelistet sind
und ihrem Blog unter https://nikeleonhard.wordpress.com/

Hier im Podcast hatte ich bereits ihre Geschichte „Engelszähne“.

Nike, vielen Dank für die Geschichten!

Euch vielen Dank fürs Zuhören und ein frohes Fest.


Musik:

Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Großer Ärger mit kleinen Leuten

Veröffentlicht am 15. Dezember 2023

„Großer Ärger mit kleinen Leuten“ und „Wegwerf-Magie“ von Esther S. Schmidt – Folge 77 meines Podcasts Klausgesprochen.de.

„Du gibst deine magische Kristallkugel in Reparatur. Die Werkstatt ist verschwunden – mitsamt deiner Kristallkugel. Was nun?“
Großer Ärger mit kleinen Leuten

„Du erhältst einen Zauberstab, der dich genau einmal bei einer alltäglichen Sache unterstützt.“
Wegwerf-Magie

Zwei heitere Kurzgeschichten von Esther S. Schmidt aus ihrer Sammlung „Gargoyles über Frankfurt“(ISBN 978-3757505905) über eine magiebegabte junge Frau in Frankfurt.

Die Geschichten sind inspiriert von „Fantasy Prompts“, Schreibaufgaben, die den beiden Geschichten jeweils vorangestellt sind (siehe Zitate oben). Hat Spaß gemacht, die aufzunehmen und ich bin sicher, dass ihr die mögen werdet 🙂

Mehr von und über Esther findet ihr auf ihrer Webseite https://www.esther-s-schmidt.de/, auf Facebook und Instagramm.

Esther, vielen Dank für die Geschichten!


Musik:

Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Blumen für den Winter

Veröffentlicht am 11. Dezember 2023

„Blumen für den Winter“ von Anna-Birke Lindewind – Folge 76 meines Podcasts Klausgesprochen.de.

„Es geschah vor langer Zeit, als Frau Holle noch so jung wie der Frühling war und der Weihnachtsmann noch keinen Bart hatte, dass Väterchen Frost eine Weltreise unternahm. Er war die Dunkelheit Sibiriens leid und reiste gen Westen.“

Es war einmal! Heute mit einer sehr schönen Geschichte für die ganze Familie von Anna-Birke Lindewind.

Ich hatte die Tage beim Nornennetzwerk (Netzwerk für Fantastikautor:innen) nachgefragt, ob jemand Interesse hätte, seine Geschichte von mir lesen zu lassen. Das hat erfreulich gut geklappt und ich habe schöne Sachen bekommen. Deshalb gibt es im Dezember etwas öfter eine Podcastfolge zu hören 🙂

Los geht es mit einer ursprünglich für einen Weihnachtsmarkt geschriebenen Geschichte von Anna-Birke Lindewind. Hat mir viel Spaß gemacht beim Lesen und Euch hoffentlich genauso viel beim Hören.

Mehr über Anna-Birke findet ihr im Nornennetzwerk, beim Comediantes Verlag (Leseprobe Ihres Buches „Niemandsreich“) und im Fediversum (vielen als Mastodon bekannt) unter https://zirk.us/@Anna_Birke_Lindewind

Anna-Birke, vielen Dank für die Geschichte!


Musik:

Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Advent, Advent, ein Triebwerk brennt!

Veröffentlicht am 29. November 2023

„Advent, Advent, ein Triebwerk brennt!“ von Sarah L. R. Schneiter – Folge 75 meines Podcasts Klausgesprochen.de.

Weil Sarahs Vorschlag „Es geht um Drogen … weil Sarah.“ doch vielleicht etwas knapp war, hier ein ausführlicherer Text:

„Was um alles in der Galaxis …?“, schrie Natala, als sie von dem Ruck nahezu von ihren Füssen gerissen wurde. Mit einiger Mühe stolperte die stämmige, dunkelhäutige Weltraumschmugglerin auf die Brücke des alten Frachters und liess sich auf den Kommandosessel fallen. „Dan, wieso stürzen wir ab?“
Der Pilot, ein chinesisch-europäischstämmiger Mann mit zum Pferdeschwanz gebundenem Haar, hielt den Joystick fest umklammert, er kämpfte verbissen mit der manuellen Steuerung. „Wegen der Gravitation, Captain, es ist immer die verdammte Gravitation schuld!“

Heute mit einer Kurzgeschichte aus dem „Promise“-Universum von Sarah L. R. Schneiter. Sarah ist eine bekennende Wortliebhaberin mit kaum zu stillender Neugier. Sie interessiert sich für Kunst genauso wie für Wissenschaft und Technik und ist der Überzeugung, dass diese Welt zu spannend und unterhaltsam ist, um sich zu langweilen. Neben ihrem ernsthaften Lese- und Videospiel-Problem und ihrem manchmal etwas schrägen Humor ist Sarah vor allem für ihren Kaffeekonsum bekannt. Nebst der Herstellung von Literaturprodukten und YouTube-Videos verbringt sie einen erstaunlich grossen Teil ihrer Frei- und Arbeitszeit in öffentlichen Verkehrsmitteln.

Sarah schreibt bereits seit ihrer Jugend, ihre Texte sind vorwiegend Kurzgeschichten sowie längere Geschichten im Genre Science Fiction und Essays. Einige kürzere Texte von ihr sind in verschiedenen Publikationen erschienen. Zudem betreibt sie zusammen mit ihrer besten Freundin seit August 2012 die Seite „Clue Writing“, auf der wöchentlich Kurzgeschichten sowie Podcast-Episoden (Anm.: einige davon von mir gelesen und von Rahel meisterlich bearbeitet) erscheinen. Diese Geschichten müssen jeweils fünf Stichworte enthalten und an einem vorgegeben Handlungsort spielen. So sind auf der Seite bereits hunderte Geschichten veröffentlicht worden, die jederzeit abgerufen und gehört werden können.

Sarah, herzlichen Dank für die Geschichte! Also eigentlich für die unendlich vielen Geschichten. Und überhaupt 🙂

Weitere Geschichten von Sarah hier im Podcast –> Suche nach Sarah

PS: es gibt auch eine Version dieser Geschichte aus der Sicht der Dorfbewohner, gelesen von Rahel: „Advent, Advent, der Himmel brennt“.


Musik:

Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Der Liebesbrief

Veröffentlicht am 20. Oktober 2023

„Der Liebesbrief“ von Andrea Ha. – Folge 74 meines Podcasts Klausgesprochen.de.

„Gestern wäre ich in der Stimmung gewesen, einen zu schreiben. Ich habe es nicht getan. Warum, weiß ich nicht.“

Auch Andrea habe ich über das Fediverse kennengelernt. Bisher wußte ich nur, dass sie als Organistin, Pianistin und im Bereich Stimmbildung tätig ist. Als sie mir verraten hat, dass sie ab und zu auch Texte schreibt, musste ich natürlich zugreifen.

Bitte beachten: Menschen mit zartem Gemüt oder ohne Sinn für den Wahnsinn des Lebens sollten sich überlegen, eine andere Podcastfolge anzuhören. Es geht nicht um Romantik und Blümchen.

Ihr findet Andrea im Fediverse unter @andijah@brotkru.me. Ihr Blog ist unter https://andijah.wordpress.com zu erreichen.

Andrea, herzlichen Dank für die Geschichte!


Musik:

Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Die Erben der Verbannten

Veröffentlicht am 29. September 2023

„Die Erben der Verbannten“ von Anja Fahrner – Folge 73 meines Podcasts Klausgesprochen.de.

Cira lief zum Platz Sehnsucht. Einsam lagen die Straßen vor ihr und still. Nur die Sterne gossen ihr bleiches Licht durch die Glaskuppel über die grauen Fassaden bis tief hinab in die Häuserschluchten.
Schritte erschollen, hektisch und laut.
„Halt! Sofort stehenbleiben!“, schnarrte eine befehlsgewohnte Stimme.

Auf Anja bin ich im Fediverse gestoßen. Auf ihrer Webseite habe ich neben vielen interessanten Artikeln zur teilweisen Selbstversorgung über den Garten auch eine dystopische
Kurzgeschichte gefunden, die mir sehr gefallen hat.

Also nachgefragt, wie es mit einer Aufnahme wäre – und hier ist die Geschichte!

Mehr über Anja, ihren Garten und natürlich ihre Bücher findet ihr unter www.anja-fahrner.de. Die hier gelesene Geschichte ist Teil des Alkatar-Universums und spielt auf dem Planeten Sutus. Wer mehr über ALKATAR erfahren möchte, dem sei die gleichnamige Tetralogie der Autorin ans Herz gelegt, erschienen im Verlag Emmerich Books & Media. Im Fediverse ist Anja unter https://troet.cafe/@Onechtokeia unterwegs.

Anja, herzlichen Dank für die Geschichte!


Musik:

Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Ein Date

Veröffentlicht am 8. September 2023

„Ein Date“ von Sky – Folge 72 meines Podcasts Klausgesprochen.de.

„Die Nervosität war nicht wegzubekommen. Schließlich war es das erste Date seit Ewigkeiten.“

Im Fediverse bin ich über diese Geschichte von Sky gestolpert und dachte: die hätte ich gern im Podcast. Zu meiner großen Freude hat Sky ohne lange zu zögern zugesagt.

Ich hoffe, die Geschichte berührt Euch genauso wie mich.

Ihr findet Sky unter https://skyland.social/@sky

Vielen Dank für die Geschichte!


Musik:

Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Das Verkaufsgespräch

Veröffentlicht am 24. Juli 2023

„Das Verkaufsgespräch“ von Felix Batusic – Folge 71 meines Podcasts Klausgesprochen.de.

Herzlich Willkomen zur 71. Folge meines Podcasts.

Heute mit einer Kleinigkeit aus dem Archiv, die ich zu gut finde, um sie „verstauben“ zu lassen.

Ich war früher bei hoerspielprojekt.de bzw. hoer-talk.de aktiv, der Hörspiel-Community. Amateure und Profis basteln da gemeinsam Hörspiele, die anschließend kostenlos veröffentlicht werden. Da habe ich einige kleine Rollen gesprochen.

Das erste Projekt war ein sogenannter Shortie, das ist eine Spielwiese zum Üben. Jemand veröffentlicht ein Script für ein Kurzhörspiel, wer Lust hat, spricht eine Rolle ein und stellt die Aufnahme zur Verfügung. Wenn man Glück hat, schneidet jemand die einzelnen Sprecherinnen und Sprecher zu einem kompletten Hörspiel zusammen.

Wir haben lange am Stück „Das Verkaufsgespräch“ herumgebastelt; ein Handelsvertreter stellt dem König seine neuesten, ähm, Produkte vor. Eigentlich ist es nie fertig geworden, aber die Beta-Version ist meiner Meinung nach so gut, dass ich die mal wieder aus der Versenkung holen wollte.

Wer die Entstehungsgeschichte nachlesen möchte, kann das im Thread „Das Verkaufsgespräch“ bei hoer-talk.de tun.

Viel Spaß mit „Das Verkaufsgespräch“ von Felix Batusic.

Buch: Felix Batusic
Schnitt, Mastering, Gesamtmix, Credits: Paul Kura
Musik, Musikmix, Barde: Marko Orwin (sp?)
König: Jan Mahn
Händler: Klaus Neubauer
Hofmeister: Marcel Ernst
Wache: Felix Batusic


Musik:
Klausgesprochen-Intro komponiert und gespielt von Laurence Owen

Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/
Im Fediverse zu finden unter https://procial.tchncs.de/@klausgesprochen/

Das Schneckenhaus

Veröffentlicht am 6. Juli 2023

„Das Schneckenhaus“ von Nadja Neufeldt – Folge 70 meines Podcasts Klausgesprochen.de.

„Stefanie spürte die Vibration, mit der das Schneckenhaus sich bemerkbar machte. Die feinen Härchen auf ihren Armen stellten sich auf. Es war ganz nah.“

Party! 70 Folgen Klausgesprochen!

Damit hätte ich am Anfang des Projekts nie gerechnet. Vielen Dank an alle Autoren, die mir ihre Schätze überlassen haben. Und an die Zuhörer 🙂

Wer sich einen Überblick verschaffen möchte, sollte sich die Archiv-Seite https://klausgesprochen.de/podcast-archiv/ ansehen.

Zu meiner großen Freude hat mir Nadja Neufeldt eine Geschichte fürs Jubiläum zur Verfügung gestellt. Damit ist sie mit 6 gelesenen Kurzgeschichten die Spitzenreiterin hier im Podcast 🙂

Und dieses Mal kann ich mit gutem Gewissen sagen, dass sie auch als Gute-Nacht-Geschichte gehört werden kann.

Mehr von Nadja findet ihr auf ihrem Blog. Das Phantastische ist nur einen Klick entfernt: Eulenalltag

Nadja, vielen Dank für die Geschichte. Und Euch fürs Zuhören.


Musik:

Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Letzte Erinnerung

Veröffentlicht am 28. Juni 2023

„Letzte Erinnerung“ von Soenke Scharnhorst – Folge 69 meines Podcasts Klausgesprochen.de.

„Der Durst weckte mich. Regentropen prasselten auf die Zeltplane. Einen Augenblick lang wußte ich nicht, wo ich war. Meine Augen juckten. Darauf konnte ich aber keine Rücksicht nehmen. Zunächst musste ich wissen, wie viel ich vergessen hatte.“

Ab und zu lese ich auch Geschichten für den Podyssey-Podcast. Dank Soenke Scharnhorst sind dort fast 300 Kurzgeschichten aus SF und Fantasy von vielen Autoren und verschiedenen Sprechern zu hören. Kann ich wärmstens empfehlen. Dort werden auch immer Geschichten und Sprecher gesucht. Mehr Infos dazu unter https://podyssey.de/mitmachen

Vor einiger Zeit hatte Soenke angeboten, dass ich seine Geschichte „Letzte Erinnerung“ für Podyssey einlesen und auch hier veröffentlichen könnte. Das habe ich gern angenommen. Ah, fast vergessen: auch nicht wirklich eine Gute-Nacht-Geschichte.

Soenke, vielen Dank für die Geschichte. Und für den unermüdlichen Fleiß, mit dem Du Podyssey am laufen hältst.


Musik:

Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Hemingway

Veröffentlicht am 23. Mai 2023

„Hemingway“ von Sabine Brandl – Folge 68 meines Podcasts Klausgesprochen.de.

„Mein Schreibtisch spricht mit mir. Schon seit Wochen. Anfangs nur selten, da waren es lediglich kurze Hinweise und Erinnerungen …“

Von Karin bekam ich den Hinweis auf Eike, von Eike den auf Sabine Brandl.

Sabine schreibt Kurzgeschichten, Gedichte und Romane. Außerdem bestreitet sie selbst jede Menge Lesungen. Mehr über Sabine erfahrt Ihr auf ihrer Homepage www.sabinebrandl.net

PS: Die Geschichte eignet sich auch als Gute-Nachtgeschichte, finde ich.


Musik:

Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Night Swimming

Veröffentlicht am 27. April 2023

„Night Swimming“ von Nicole Neubauer – Folge 67 meines Podcasts Klausgesprochen.de.

„Fast dreißig Jahre. Er hätte sie trotzdem überall wiedererkannt, die Kinder von der Siedlung Nord.“

Ein besonderes Klassentreffen. Und wieder keine Gute-Nacht-Geschichte, sorry.

Von Nicole hatte ich im August 2022 die Schauergeschichte „Kalte Herberge“ im Podcast. Ich klaue einfach mal meinen eigenen Text von damals.

Nicole Neubauer habe ich über die Namensgleichheit bei Twitter gefunden, wo sie unter @Neubauerin unterwegs ist.

Natürlich musste ich Ihre Romane um die Münchner Ermittler Kommissar Waechter, Hannes, Elli und den „Hüter des Schweigens“ lesen bzw. hören. Leider wurden nur die ersten beiden von Richard Barenberg eingesprochen. Wäre schön, wenn auch die folgenden zwei als Hörbuch erscheinen würden.

Obwohl wir immer wieder über Twitter Nachrichten ausgetauscht haben, bin ich ziemlich lange nie auf die Idee gekommen, nach einer Kurzgeschichte für meinen Podcast zu fragen.

Im Sommer 2022 habe ich es endlich geschafft. Nicole hat mir gleich drei Geschichten zur Auswahl geschickt, und ich war von allen begeistert. Und auch verblüfft, dass jede aus einem anderen Genre war: natürlich ein Krimi, eine Gruselgeschichte und sogar Science Fiction.

Ich hatte damals die Gruselgeschichte gewählt und die anderen in die Schublade gelegt. Dort sind sie mir neulich beim Aufräumen in die Finger gekommen und ich habe nachgefragt, ob ich noch eine davon aufnehmen dürfte.

Und so kams zur heutigen Folge.

Nicole, vielen, vielen Dank für die Geschichte! Und Euch viel Vergnügen beim Zuhören.

Mehr über Nicole erfahrt Ihr auf ihrer Homepage www.nicole-neubauer.com

PS: die Science-Fiction-Geschichte „Rouge Mars“ wurde von Anja Klukas für den Podyssey-Podcast eingesprochen.


Musik:

Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Bloß nicht raus!

Veröffentlicht am 25. März 2023

„Bloß nicht raus!“ von Jan-Eike Hornauer – Folge 66 meines Podcasts Klausgesprochen.de.

„Nein, nicht raus, bloß nicht raus hier! Zuhause bleiben, sich verkriechen, geschützt sein vor der Welt; nicht die Höhle verlassen!“

Eine beklemmende Geschichte von Jan-Eike Hornauer. Keine Gute-Nacht-Geschichte. Nicht für jedermann.

Veröffentlicht in der Kurzgeschichtenanthologie „Anxt“, hg. von Sabine Brandl und Gisela Weinhändler, muc Verlag 2022

Mehr über Jan-Eike Hornauer erfahrt Ihr auf seiner Webseite textzuechterei.de.

Vielen Dank für die Geschichte 🙂 Und danke an Karin Jacob für die Vermittlung.


Musik:

Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Menschenhaar

Veröffentlicht am 12. März 2023

„Menschenhaar“ von Karin Jacob – Folge 65 meines Podcasts Klausgesprochen.de.

„Mein Haar ist etwas ganz Besonderes. In ihm leben Menschen.“

Eine Horrorgeschichte von Karin Jacob. Keine Gute-Nacht-Geschichte. Nicht für jedermann.

Karin schreibt über sich: Autorin, Kräuterhexe, liebt Horror, Fantasy, Stephen King und Goethe.

Ihr findet Karin im Fediverse / Mastodon unter unter @karin_jacob@literatur.social. Ihre Geschichten findet Ihr über die Amazon-Autorenseite.

Vielen Dank für die wirklich gruselige Geschichte. Die in der Anthologie „Grotesk“ erschienen ist, Hg. v. Jan-Eike Hornauer.


Musik:

Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Der Tag, an dem meine Putzfrau mich verließ

Veröffentlicht am 19. Februar 2023

„Der Tag, an dem meine Putzfrau mich verließ“ von Andrea Kret – Folge 64 meines Podcasts Klausgesprochen.de.

Sie tat es ohne Vorwarnung, auf die feige Art. Als ich abends von der Arbeit kam, lag ein Zettel auf dem Tisch: „Andrea, das mit uns hat keinen Sinn. Ich gehe.“

Eine Satire von Andrea Kret, die ich über Mastodon / Fediverse kennengelernt habe. Vorsicht: das Anhören könnte dazu führen, dass Ihr Eure Wohnung auf Hochglanz wienert. Naja, zumindest aufräumt. Ein bisschen.

Mehr von Andrea könnt Ihr auf Ihrem Blog „Krasse Eloquenz“ oder unter @krasse_eloquenz@literatur.social lesen.

Vielen Dank!

PS: Ich bitte um Entschuldigung für das Doppel-S in der URL anstelle des richtigen „ß“. WordPress lässt anscheinend keine Umlaute und Sonderzeichen in der URL eines Beitrags zu. Liegt vermutlich an den amerikanischen Ursprüngen des Internets.


Musik

Der letzte Zug

Veröffentlicht am 10. Januar 2023

„Der letzte Zug“ von Heiko Kuschel – Folge 63 meines Podcasts Klausgesprochen.de.

„Ächzend ließ sich Erich aus seinem Rollstuhl herab auf den Bahnsteig. Es war mitten in der Nacht. Vor zwei Tagen war er abgehauen. Sicher suchte man ihn überall, ihn, den fast Neuzigjährigen. Alle hielten ihn für plemplem. Doch er, er hatte es immer noch geschafft. Ganz allein, mit der Bahn.“

Anscheinend muss ich Geschichten für den Podcast nicht mehr suchen – sie finden mich 🙂 Zum wiederholten Mal wurde mir etwas vorgeschlagen, diesmal von Christian (schaut unbedingt auf seinen Fotoblog https://blog.silberpixel.net/ vorbei!): Die Geschichte „Der letzte Zug“ von Heiko Kuschel.

Heiko ist evangelischer Pfarrer und unglaublich aktiv, nicht nur im Internet. Seht selbst unter https://www.kuschelkirche.de. Dort gibt es das Wort in den Tag, Buchbesprechungen, Infos zu seinen Bands und von ihm geschriebene Songs.

Vielen Dank!


Musik

Seraphim

Veröffentlicht am 16. Dezember 2022

„Seraphim“ von Nadja Neufeldt – Folge 62 meines Podcasts Klausgesprochen.de.

„In meinem Schlafzimmer lag ein Engel. Ein echter mit Flügeln, Goldlocken und im weißwallenden Gewand. Ich rieb mir die Augen.“

Eigentlich hatte ich keine Lust, eine Weihnachtgeschichte aufzunehmen. Vor-Weihnachts-Blues, Sie wissen schon.

Da kam Nadja und meinte, sie hätte da was. Nicht direkt weihnachtlich, aber mit Engeln. Das musste ich natürlich aufnehmen 🙂

Nadja, vielen Dank für die Geschichte!

Viel Spaß beim Zuhören und Euch allen Frohe Weihnacht!

PS: von Nadja gibts hier schon 4 Geschichten zum Hören:

Mehr über Nadja in ihrem Blog Eulenalltag. Außerdem ist sie auf Twitter unter MarsEule oder im Fediverse bei Mastodon ebenfalls als MarsEule


Musik

Der Check-In

Veröffentlicht am 30. November 2022

„Der Check-In“ von Marcel Werner – Folge 61 meines Podcasts Klausgesprochen.de.

Wir befinden uns in einer spartanisch eingerichteten Hotellobby, in der ein Mann soeben leicht verwundert aus einem Fahrstuhl gestiegen ist. Der Mann tappst offensichtlich desorientiert in Richtung Rezeption. Hinter dem Tresen sitzt eine gelangweilte Dame und blättert in einem Magazin. Als sich der Mann nähert begrüßt sie ihn, wie sie wohl bereits etliche andere Gäste zuvor begrüßt hat.

Bei Hoerspielprojekt.de bzw. dem zugehörigen Forum Hoer-Talk.de hatte ich vor längerer Zeit das Kurzhörspiel „Der Check-In“ für zwei Personen gefunden. Weil es mir gut gefällt, habe ich schließlich den Verfasser Marcel Werner (dort als Conan unterwegs) gefragt, ob ich das auch in meinem Podcast verwenden dürfe.

Als ich die Erlaubnis hatte, brauchte ich eine Rezeptionistin. Dafür habe ich Rahel von ClueWriting.de gefragt. Eigentlich macht sie für den ClueCast dort den Schnitt und die Mischung, spricht aber auch gelegentlich einzelne Folgen (abgesehen von den vielen Kurzgeschichten, die sie dort veröffentlicht). Vielen Dank fürs Mitmachen! Hat mich sehr gefreut.

Den Schnitt habe ich lange vor mir hergeschoben, weil ich vor Hörspielen großen Respekt habe. Jetzt habe ich es endlich geschafft und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Allen Beteiligten recht herzlichen Dank!
Hat mir sehr großen Spaß gemacht.


Musik