Das Verkaufsgespräch

Veröffentlicht am 24. Juli 2023

„Das Verkaufsgespräch“ von Felix Batusic – Folge 71 meines Podcasts Klausgesprochen.de.

Herzlich Willkomen zur 71. Folge meines Podcasts.

Heute mit einer Kleinigkeit aus dem Archiv, die ich zu gut finde, um sie „verstauben“ zu lassen.

Ich war früher bei hoerspielprojekt.de bzw. hoer-talk.de aktiv, der Hörspiel-Community. Amateure und Profis basteln da gemeinsam Hörspiele, die anschließend kostenlos veröffentlicht werden. Da habe ich einige kleine Rollen gesprochen.

Das erste Projekt war ein sogenannter Shortie, das ist eine Spielwiese zum Üben. Jemand veröffentlicht ein Script für ein Kurzhörspiel, wer Lust hat, spricht eine Rolle ein und stellt die Aufnahme zur Verfügung. Wenn man Glück hat, schneidet jemand die einzelnen Sprecherinnen und Sprecher zu einem kompletten Hörspiel zusammen.

Wir haben lange am Stück „Das Verkaufsgespräch“ herumgebastelt; ein Handelsvertreter stellt dem König seine neuesten, ähm, Produkte vor. Eigentlich ist es nie fertig geworden, aber die Beta-Version ist meiner Meinung nach so gut, dass ich die mal wieder aus der Versenkung holen wollte.

Wer die Entstehungsgeschichte nachlesen möchte, kann das im Thread „Das Verkaufsgespräch“ bei hoer-talk.de tun.

Viel Spaß mit „Das Verkaufsgespräch“ von Felix Batusic.

Buch: Felix Batusic
Schnitt, Mastering, Gesamtmix, Credits: Paul Kura
Musik, Musikmix, Barde: Marko Orwin (sp?)
König: Jan Mahn
Händler: Klaus Neubauer
Hofmeister: Marcel Ernst
Wache: Felix Batusic


Musik:
Klausgesprochen-Intro komponiert und gespielt von Laurence Owen

Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/
Im Fediverse zu finden unter https://procial.tchncs.de/@klausgesprochen/

Der Tag, an dem meine Putzfrau mich verließ

Veröffentlicht am 19. Februar 2023

„Der Tag, an dem meine Putzfrau mich verließ“ von Andrea Kret – Folge 64 meines Podcasts Klausgesprochen.de.

Sie tat es ohne Vorwarnung, auf die feige Art. Als ich abends von der Arbeit kam, lag ein Zettel auf dem Tisch: „Andrea, das mit uns hat keinen Sinn. Ich gehe.“

Eine Satire von Andrea Kret, die ich über Mastodon / Fediverse kennengelernt habe. Vorsicht: das Anhören könnte dazu führen, dass Ihr Eure Wohnung auf Hochglanz wienert. Naja, zumindest aufräumt. Ein bisschen.

Mehr von Andrea könnt Ihr auf Ihrem Blog „Krasse Eloquenz“ oder unter @krasse_eloquenz@literatur.social lesen.

Vielen Dank!

PS: Ich bitte um Entschuldigung für das Doppel-S in der URL anstelle des richtigen „ß“. WordPress lässt anscheinend keine Umlaute und Sonderzeichen in der URL eines Beitrags zu. Liegt vermutlich an den amerikanischen Ursprüngen des Internets.


Musik

Seraphim

Veröffentlicht am 16. Dezember 2022

„Seraphim“ von Nadja Neufeldt – Folge 62 meines Podcasts Klausgesprochen.de.

„In meinem Schlafzimmer lag ein Engel. Ein echter mit Flügeln, Goldlocken und im weißwallenden Gewand. Ich rieb mir die Augen.“

Eigentlich hatte ich keine Lust, eine Weihnachtgeschichte aufzunehmen. Vor-Weihnachts-Blues, Sie wissen schon.

Da kam Nadja und meinte, sie hätte da was. Nicht direkt weihnachtlich, aber mit Engeln. Das musste ich natürlich aufnehmen 🙂

Nadja, vielen Dank für die Geschichte!

Viel Spaß beim Zuhören und Euch allen Frohe Weihnacht!

PS: von Nadja gibts hier schon 4 Geschichten zum Hören:

Mehr über Nadja in ihrem Blog Eulenalltag. Außerdem ist sie auf Twitter unter MarsEule oder im Fediverse bei Mastodon ebenfalls als MarsEule


Musik

Der Check-In

Veröffentlicht am 30. November 2022

„Der Check-In“ von Marcel Werner – Folge 61 meines Podcasts Klausgesprochen.de.

Wir befinden uns in einer spartanisch eingerichteten Hotellobby, in der ein Mann soeben leicht verwundert aus einem Fahrstuhl gestiegen ist. Der Mann tappst offensichtlich desorientiert in Richtung Rezeption. Hinter dem Tresen sitzt eine gelangweilte Dame und blättert in einem Magazin. Als sich der Mann nähert begrüßt sie ihn, wie sie wohl bereits etliche andere Gäste zuvor begrüßt hat.

Bei Hoerspielprojekt.de bzw. dem zugehörigen Forum Hoer-Talk.de hatte ich vor längerer Zeit das Kurzhörspiel „Der Check-In“ für zwei Personen gefunden. Weil es mir gut gefällt, habe ich schließlich den Verfasser Marcel Werner (dort als Conan unterwegs) gefragt, ob ich das auch in meinem Podcast verwenden dürfe.

Als ich die Erlaubnis hatte, brauchte ich eine Rezeptionistin. Dafür habe ich Rahel von ClueWriting.de gefragt. Eigentlich macht sie für den ClueCast dort den Schnitt und die Mischung, spricht aber auch gelegentlich einzelne Folgen (abgesehen von den vielen Kurzgeschichten, die sie dort veröffentlicht). Vielen Dank fürs Mitmachen! Hat mich sehr gefreut.

Den Schnitt habe ich lange vor mir hergeschoben, weil ich vor Hörspielen großen Respekt habe. Jetzt habe ich es endlich geschafft und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Allen Beteiligten recht herzlichen Dank!
Hat mir sehr großen Spaß gemacht.


Musik

Drei Wünsche

Veröffentlicht am 7. Juli 2022

„Drei Wünsche“ von Why-Not – Folge 57 meines Podcasts Klausgesprochen.de

„Du hast drei Wünsche frei, erklang eine piepsige Stimme neben ihm und störte seine Konzentration.“

Wie bereits in Folge 56 geschildert bin ich neuerdings im Fediverse unterwegs unter @klausgesprochen@social.tchncs.de bzw. auch unter @klausgesprochen@literatur.social. Dort habe ich auf meine Frage nach Geschichten von @WhyNot@troet.cafe die heutige Kurzgeschichte angeboten bekommen.

Mehr über Why-Not erfahrt ihr auf seiner Webseite why-not-stories.de.

Vielen Dank für die Geschichte!


Musik:

Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Spieglein, Spieglein

Veröffentlicht am 10. Mai 2022

Kurzgeschichte „Spieglein, Spieglein“ von Jacqueline Montemurri – Folge 53 meines Podcasts Klausgesprochen.de

„Stimmerkennung: Bitte sprechen Sie den Verifierungscode in den Schallsensor!“
„Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“
„Danke. Deine Verifizierung war erfolgreich. Willkommen, Schneewitchen! Was kann ich heute für dich tun?“

Eine wirklich lustige Geschichte von Jacqueline Montemurri über die Probleme, die die Schönheitsindustrie in Zukunft vielleicht für uns bereit hält.

Vielen Dank für die Geschichte! 🙂

Mehr über Jacqueline Montemurri erfahrt ihr auf der Webseite https://jacquelinemontemurri.blogspot.com/. Übrigens, Ihr Roman „Der Koloss aus dem Orbit“ wurde für den Kurd-Laßwitz-Preis in der Kategorie „Bester deutscher SF-Roman“ nominiert.


Musik:

Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Die verpatzte Mondlandung

Plakat Halt Amikäfer

Veröffentlicht am 2. Februar 2022

Kurzgeschichte „Die verpatzte Mondlandung“ von Diana Menschig – Folge 49 meines Podcasts Klausgesprochen.de

„Zufrieden lassen wir unsere Blicke an der schlanken Silhouette der Rakete entlanggleiten. Nur noch ein paar Tage und wir können endlich nach Hause zurück.“

Über ihren Roman „Hüter der Worte“ bin ich auf Diana Menschig gestoßen und habe sie irgendwann gefragt, ob sie nicht eine Kurzgeschichte für meinen Podcast hätte. Sie hat mir freundlicherweise gleich zwei zur Auswahl geschickt.

Angesichts der allgegenwärtigen Verschwörungsmythen habe ich mich natürlich für „Die verpatzte Mondlandung“ entschieden. Die ist zuerst erschienen in der Sammlung „Verschlusssache“, Hrsg. Fabian Dombrowski und Ingrid Pointecker, Verlag ohneohren (Stand Januar 2022 leider vergriffen, soll demnächst neu aufgelegt werden).

Mehr über Diana und ihre Geschichten findet Ihr auf ihrer Webseite: Diana Menschig: Seitenrauschen.de

Mögen gute Worte Euch behüten! (Zitat aus „Hüter der Worte“)


Musik:

Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Angriff der Gartensteine

Veröffentlicht am 10. Mai 2021

„Angriff der Gartensteine“ von Thorsten Hoß – Folge 38 meines Podcasts Klausgesprochen.de

Heute mit einer Geschichte von Thorsten Hoß, auf Twitter bekannt als @UralterDrache, der in der Buchstaben-WG wohnt. Von Thorsten hatte ich bereits seine etwas andere Weihnachtsgeschichte „Heilige Nacht“ hier im Podcast.

„Angriff der Gartensteine“ wurde für eine ClueWriting-Challenge verfasst. Vorgaben waren das Setting Garten und enthalten sein mussten die Wort Wissen, Mischsalat, Schreibtisch, Trompete und Stein.

Neben seinen Kurzgeschichten ist Thorsten mit einer richtig langen Saga beschäftigt, in der sich Science Fiction und Fantasy fröhlich mischen. Mittlerweile hat er mehr als 7 Bände mit den Abenteuern der Crew des Raumschiffs Sirius 7 geschrieben, das auf einer Welt mit Drachen, Magiern und allerlei sagenhaften Wesen abgestürzt ist. Macht mir großen Spaß beim Lesen. Mehr dazu auf http://lunariaromane.de/

Thorsten, vielen Dank für die Geschichten!


Musik:
Silly Intro von Alexander Nakarada (www.serpentsoundstudios.com), licensed under Creative Commons: By Attribution 4.0 License
Podcast-Intromusik von Laurence Owen
Brewing Potions by Rafael Krux, https://filmmusic.io/standard-license
Geräusche via freesound.org:
Cardlock Open von Wildweasel, Lizenz CC BY 3.0
Old Church Bell.wav by dsp9000 | License: Creative Commons 0

Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Der obere Apfel

Veröffentlicht am 1. April 2021

„Der obere Apfel“ von Marcel Michaelsen – Folge 36 meines Podcasts Klausgesprochen.de

„Jeder Mann im Schloss hieß Edward. Das war eine der Einstellungsanforderungen von König Edward, der seinen Namen so sehr liebte, dass er keine Männer an seinem Schloss duldete, die nicht Edward hießen. Wenn ein Nicht-Edward sich um einen Job am Schloss bewarb, verlor er dafür am nächsten Namenstag seinen Kopf. Und König Edward feierte seinen Namen jeden Tag.“

Nach der gruseligen und schwierig zu lesenden Geschichte von E. A. Poe etwas Leichtes, Lustiges. Den Text von Marcel Michaelsen MUSSTE ich lesen! Ein Humor wie bei Terry Pratchett, skurril, Dialoge, bei denen mir das äh, Sprecherherz lacht. Oder so.

Marcel, vielen Dank! Wenn es Euch beim Hören nur halb so viel Vergnügen bereitet wie mir beim Lesen, ist der Tag gerettet.

Mehr Geschichten (und wer ist überhaupt Marcel Michaelsen?) findet Ihr unter https://michaelsenautor.wordpress.com


Musik:
Fantasy Theme von Rafael Krux
Podcast-Intromusik von Laurence Owen
Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Ein Ehepaar erzählt einen Witz

Veröffentlicht am 1. Dezember 2020

„Ein Ehepaar erzählt einen Witz“ von Kurt Tucholsky – Folge 30 meines Podcasts Klausgesprochen.de

„Meine Frau kann keine Witze erzählen.“

Statt einer Kurzgeschichte ein Kurzhörspiel. Die Sprachaufnahmen habe ich schon lange herumliegen. Hatte mich bisher nicht an den finalen Schnitt, die Geräusche und den Mix herangetraut. Jetzt aber!

Vielen Dank an Michaela Stadelmann! Obwohl sie unzählige Romane schreibt oder lektoriert, schicke Stricksachen vertreibt und anscheinend auch noch in einer Bäckerei tätig ist, war sie gleich Feuer und Flamme, hier auch noch den Frauenpart zu sprechen 🙂

Bitte schaut auf Ihrer Webseite textflash.de vorbei. Bisher habe ich ihre Niederrheinkrimis gelesen und den Schreibratgeber Tipps und Tricks für Autoren. Kann ich sehr empfehlen.


Musik:
Podcast-Intro von Laurence Owen
Silly Intro von Alexander Nakarada (www.serpentsoundstudios.com), licensed under Creative Commons: By Attribution 4.0 License
„Fake it till you fake it“ von Kevin MacLeod, freepd.com, Public Domain
„Lonesome Liar Dancing Up in the Trees“ von We Is Shore Dedicated, https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/
„You’ll Find Old Dixieland in France“ von Pietro, Public Domain
Vielen Dank an Rahel von cluewriting.de für die musikalische Beratung!
Geräusche
Dinner table ambience von https://freesound.org/people/Mr_Alden/, https://creativecommons.org/licenses/by-nc/3.0/
Pouring water into a cup von https://freesound.org/people/aflor/


Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Wer zweimal lügt

Veröffentlicht am 26. November 2020

„Wer zweimal lügt“ von Heidrun Jänchen – Folge 29 meines Podcasts Klausgesprochen.de

„Wer zweimal lügt“

Ein verzweifelter Aufschrei ließ sie herumfahren. Ein grünes Wesen zerrte wütend an seiner Jacke, die in der Autotür eingeklemmt war. Es sah aus wie ein vorzeitig gealtertes Baby mit einem Weihnachtsgesteck auf dem Kopf.

„Glotz nicht so“, schrie es sie an, „Hilf mir!“

Ute überlegte blitzschnell. „Gibt es eine Bedingung? Bist du mir irgendwie zu Dank verpflichtet?“

Das Wesen knurrte. „Ich muß dir drei Wünsche erfüllen. Und nun beweg deinen Arsch und mach die Tür auf.“

In dieser schwierigen Zeit (Herbst 2020) wollte ich wieder einmal eine lustige Geschichte vorlesen. Da ist mir Heidruns Text mit dem merkwürdigen Kobold eingefallen. Ich hatte bereits „Nachts im Regen“ von ihr hier im Podcast.

Und so kommt ihr heute in den Genuß von „Wer zweimal lügt“ 🙂

Viel Spaß damit!
Vielen Dank an Heidrun für die Genehmigung!

PS: Heidrun Jänchen schreibt großartige SF- und Fantasy-Geschichten! Die Kurzgeschichtensammlung „Willkommen auf Aurora“ kann ich wärmstens empfehlen. Der Roman „Simon Goldsteins Geburtstagsparty“ ist ebenfalls toll, z. Zt. leider nur im Antiquariat zu bekommen. Ein Jammer.

Immer einen Besuch wert: Heidruns Blog Aurora schießt quer – phantastische Literatur und der Wahnsinn der wirklichen Welt


„Wer zweimal lügt“ © Heidrun Jänchen. Vielen Dank für die freundliche Genehmigung!

Musik:
Podcast-Intro von Laurence Owen


Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Nachts im Regen

Veröffentlicht am 8. Februar 2020

„Nachts im Regen“ von Heidrun Jänchen – Folge 18 meines Podcasts Klausgesprochen

„Ich schreibe. Für Brot und Butter Prüfberichte, Projektanträge, Änderungsanträge und Prüfanweisungen. Für den Spaß Science Fiction und Fantasy.“
Heidrun Jänchen

Und das verdammt gut. Die Kurzgeschichtensammlung „Willkommen auf Aurora“ kann ich wärmstens empfehlen. Beim Roman „Simon Goldsteins Geburtstagsparty“ bin ich mir nicht sicher, ob es Fiktion ist:

Woher wissen Sie eigentlich, dass der Präsident der Inner European Union tatsächlich lebt? Haben Sie Giraux schon einmal persönlich gesehen? Und woher wissen Sie, dass die katalanischen Separatisten noch immer Bomben legen? Aus den Medien?

Eine Journalistin, ein Programmierer und ein Terrorist sind täglich damit beschäftigt, Realitäten für Sender und Newsfeeds zu produzieren. Bis sie die falschen Fragen stellen und sich auf der anderen Seite wiederfinden – als Nachrichten. Beim virtuellen Kampf um ihr Leben geraten sie mitten hinein in eine Verschwörung …

Kein Wunder, dass Heidrun Preise gewonnen hat:
2009 Kurd-Laßwitz-Preis für die beste Kurzgeschichte („Ein Geschäft wie jedes andere“ aus „Lotus-Effekt“)
2012 Deutscher Science Fiction Preis für „In der Freihandelszone“ aus „Emotio“

Heidrun Jänchens Weblog: https://heidrunjaenchen.wordpress.com/

Bei der Gelegenheit möchte ich auch auf den Wurdack-Verlag hinweisen, den Spezialverlag für Science Fiction und klassische Phantastik (u. a. die Mark-Brandis-Reihe!). Gibt dort auch einen Online-Shop mit kostenlosem Versand und E-Book-Downloadmöglichkeit.

Herzlichen Dank, dass ich „Nachts im Regen“ hier verwenden durfte!


Music from https://filmmusic.io
„Fearless First“ by Kevin MacLeod (https://incompetech.com)
License: CC BY

„Silly Intro“ by Alexander Nakarada (www.serpentsoundstudios.com)
Licensed under Creative Commons BY Attribution 4.0 License


Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Der Rächer seiner Ehre

Veröffentlicht am 1. Dezember 2018

Folge 6 meines Podcasts.

Mit der Kurzgeschichte „Der Rächer seiner Ehre“ von Anton Tschechow, News zur Blue note BIG BAND und einem Trailer zum Hörspiel „Wachwinkel und der Goldene Pling“ vom Hörspielprojekt.

Wer sich anhören möchte, wie das Neujahrskonzert 2019 mit der Blue note in etwa klingt, findet Hörbeispiele von Jens Wendelboes Bigband unter A Nordic Sound


Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!

Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

… auch zu finden bei podcast.de, stitcher, fyyd.de

Danke an die Blue note BIG BAND für die Begleitmusik (das Saxophonsolo geht auf meine Kappe). Kinogong von https://freesound.org/people/Hansl/sounds/203653/ (CC-Lizenz BY), Klavierstück „Serial Killer“ von John Bartmann (Public Domain).

Ja, das Publikum

Veröffentlicht am 4. Juni 2018

Folge 3 meines Podcasts.

Mit der Kurzgeschichte „Ja das Publikum“ von Anton Tschechow, News zur Blue note BIG BAND (demnächst bei der Heim’schen Sektkellerei in Neustadt/Weinstraße) und Kurzbesprechung und Trailer des Hörspiels „Roch“ vom Label Ohrenkneifer (Unbezahlte Werbung).


Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de

Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

… auch zu finden bei podcast.de, stitcher, fyyd.de

Danke an die Blue note BIG BAND für die Begleitmusik (die Saxophonsoli gehen auf meine Kappe) und an Benutzer dsp9000 bei freesound.org für die Glocke: Old Church Bell.wav by dsp9000 | License: Creative Commons 0

Das Kunstwerk

Veröffentlicht am 27. April 2018

Folge 2 meines Podcasts, die erste »richtige« Folge. Mit der Kurzgeschichte »Das Kunstwerk« von Tschechow, Infos über Jazz an Neujahr der Blue note Big Band und zu zwei Hörspielen mit meiner Beteiligung.

Shownotes – die im Podcast erwähnten Links

Infos über Jazz an Neujahr der Blue note Big Band, Gäste 2018: »The Rose Valley Sisters«

Die Blue note BIG BAND spielt beim Maifest Maikammer am 13.5.2018 von 11:30 bis 14:00 Uhr

Neue Produktionen von hoerspielprojekt.de, bei denen ich mitspreche: »Die Zauberin Kassandra Teil 3« und »Am Bahngleis«. Der ebenfalls erwähnte 2. Teil von Kassandra steht unter »Die Zauberin Kassandra Teil 2« ebenfalls zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Weil der Betrieb der Plattform hoerspielprojekt.de natürlich Geld für Server etc. kostet, sind Spenden gern gesehen.


Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de

Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

… auch zu finden bei podcast.de, stitcher, fyyd.de

Danke an die Blue note BIG BAND für die Begleitmusik (die Saxophonsoli gehen auf meine Kappe) und an Benutzer dsp9000 bei freesound.org für die Glocke: Old Church Bell.wav by dsp9000 | License: Creative Commons 0