Die verpatzte Mondlandung

Veröffentlicht am 2. Februar 2022

Gelesen von Klaus Neubauer | Feed abonnieren

Kurzgeschichte „Die verpatzte Mondlandung“ von Diana Menschig – Folge 49 meines Podcasts Klausgesprochen.de

„Zufrieden lassen wir unsere Blicke an der schlanken Silhouette der Rakete entlanggleiten. Nur noch ein paar Tage und wir können endlich nach Hause zurück.“

Über ihren Roman „Hüter der Worte“ bin ich auf Diana Menschig gestoßen und habe sie irgendwann gefragt, ob sie nicht eine Kurzgeschichte für meinen Podcast hätte. Sie hat mir freundlicherweise gleich zwei zur Auswahl geschickt.

Angesichts der allgegenwärtigen Verschwörungsmythen habe ich mich natürlich für „Die verpatzte Mondlandung“ entschieden. Die ist zuerst erschienen in der Sammlung „Verschlusssache“, Hrsg. Fabian Dombrowski und Ingrid Pointecker, Verlag ohneohren (Stand Januar 2022 leider vergriffen, soll demnächst neu aufgelegt werden).

Mehr über Diana und ihre Geschichten findet Ihr auf ihrer Webseite: Diana Menschig: Seitenrauschen.de

Mögen gute Worte Euch behüten! (Zitat aus „Hüter der Worte“)


Musik:

Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Schreibe einen Kommentar