Kalte Herberge

Veröffentlicht am 15. August 2022

Gelesen von Klaus Neubauer | Feed abonnieren

„Kalte Herberge“ von Nicole Neubauer – Folge 59 meines Podcasts Klausgesprochen.de mit einer Schauergeschichte von Nicole Neubauer.

Nicole Neubauer habe ich über die Namensgleichheit bei Twitter gefunden, wo sie unter @Neubauerin unterwegs ist.

Natürlich musste ich Ihre Romane um die Münchner Ermittler Kommissar Waechter, Hannes, Elli und den „Hüter des Schweigens“ lesen bzw. hören. Leider wurden nur die ersten beiden von Richard Barenberg eingesprochen. Wäre schön, wenn auch die folgenden zwei als Hörbuch erscheinen würden.

Obwohl wir immer wieder über Twitter Nachrichten ausgetauscht haben, bin ich ziemlich lange nie auf die Idee gekommen, nach einer Kurzgeschichte für meinen Podcast zu fragen.

Jetzt aber! Nicole hat mir gleich drei Geschichten zur Auswahl geschickt, und ich war von allen begeistert. Und auch verblüfft, dass jede aus einem anderen Genre war: natürlich ein Krimi, eine Gruselgeschichte und sogar Science Fiction.

Irgendwie hat es mir die Gruselgeschichte angetan. Die ist ursprünglich erschienen in der Anthologie „Die gruseligsten Orte in München“ 2021 im Gmeiner Verlag mit Lutz Kreutzer als Herausgeber. Eine historische Schauergeschichte mit einem Hauch von Edgar Allan Poe.

Nicole, vielen, vielen Dank für die Geschichte! Und Euch viel Vergnügen beim Zuhören.

Mehr über Nicole erfahrt Ihr auf ihrer Homepage www.nicole-neubauer.com


Musik:

Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Christmas Brawl

Veröffentlicht am 6. April 2022

Gelesen von Klaus Neubauer | Feed abonnieren

Kurzgeschichte „Christmas Brawl“ von Thomas Williams – Folge 52 meines Podcasts Klausgesprochen.de

„Mein erstes richtiges Weihnachten und meine erste große Liebe erlebte ich im Alter von sechzehn Jahren.“

Heute mit einer ungewöhnlichen Geschichte von Thomas Williams, bei der ich immer noch überlege, ob es eine Satire, ein geschriebener Splatter-Film oder ein Tatsachenbericht ist. Sie schildert auf jeden Fall eindrucksvoll, welche Qualen mit Weihnachtseinkäufen verbunden sein können.

Auf jeden Fall nichts für zartbesaitete Gemüter!

Vielen Dank für die Geschichte, Thomas 🙂

Mehr über Thomas erfahrt ihr auf seiner Facebookseite Thomas Williams writes oder auf Twitter unter @Twilliamswrites.

Weiterlesen …

Auf der Mauer, auf der Lauer – das postikonische Vampirtagebuch

Veröffentlicht am 27. Oktober 2021

Gelesen von Klaus Neubauer | Feed abonnieren

Kurzgeschichte „Auf der Mauer, auf der Lauer – das postikonische Vampirtagebuch“ von Sarah L. R. Schneiter – Folge 46 meines Podcasts Klausgesprochen.de

„Eigentlich hätten wir uns kaum bewegen, sicherlich nicht sprechen dürfen, doch es fiel mir unglaublich schwer. Das hier war spannender als jeder Krimi …“

Und noch eine Geschichte für den Halloween-Monat.

Treue Hörer meines Podcasts kennen sie bereits: Sarah Schneiter von Cluewriting.de. Von ihr habe ich bereits die Geschichten Die unglaublichen Fundstücke der Ms. Chen und Eingeweiht gelesen. Weitaus mehr Geschichten habe ich für Ihren Cluecast gelesen, den ihr unter https://www.cluewriting.de/podcast/ findet.

Aus vorgegebenen Stichworten, den sogenannten Clues, machen sie und ihre Kollegin Rahel mit der Präzision eines Schweizer Uhrwerks eine Flut von Kurzgeschichten und Podcastfolgen. Immer lesens- und hörenswert!

Außerdem zwitschert Sarah unter https://twitter.com/sarahschneiter.

Sarah, herzlichen Dank!

Weiterlesen …

Erschütterungen. Dann Stille.

Veröffentlicht am 16. September 2021

Gelesen von Klaus Neubauer | Feed abonnieren

3 Kurzgeschichten aus der Sammlung „Erschütterungen. Dann Stille.“ von Matthias Thurau – Folge 41 meines Podcasts Klausgesprochen.de

3 Kurzgeschichten: Sturm im Bierglas, Geschlossene Türen, Am Fluss.

Nach der Sommerpause geht es weiter mit düsteren Kurzgeschichten von Matthias Thurau.

*** Triggerwarnung ***
enthält Gewaltszenen, die auf einige Hörer verstörend wirken könnten.

Weiterlesen …

Versteckt

Buchcover "Angst"

Veröffentlicht am 26. Juni 2021

Gelesen von Klaus Neubauer | Feed abonnieren

„Versteckt“ von Ben Kohler – Folge 40 meines Podcasts Klausgesprochen.de

Nachdem Martin versucht hat, den Jahrestag seiner Tragödie in Alkohol zu ertränken, stolpert er durch die neblige Nacht nach Hause. Weil er die Haustür nicht aufbekommt, geht er durch den offenen Hintereingang ins Haus, das merkwürdig fremd scheint …

Ich hatte auf Twitter erwähnt, dass mir noch ein paar Kurzgeschichten fehlten, um die 40 voll zu machen, als Ben sich auch schon meldete und mir seine zum Fürchten gute Geschichte „Versteckt“ schickte. Hat mir eine anhaltende Gänsehaut beschert. Ich freue mich sehr, dass ich die Story aufnehmen durfte. Diese stimmigen Dialoge, die unheimliche Situation – eigentlich filmreif.

Danke, Ben!

Die Geschichte ist in Ben Kohlers Kurzgeschichtenband „Angst“ enthalten, der ab heute, den 26.6.2021, bei den üblichen Händlern zu haben ist. Mehr dazu auf der Webseite https://www.benkohler.de/angst

Weiterlesen …

Wassergrube und Pendel

Veröffentlicht am 26. März 2021

Gelesen von Klaus Neubauer | Feed abonnieren

„Wassergrube und Pendel“ von Edgar Allan Poe – Folge 35 meines Podcasts Klausgesprochen.de

„Ich war krank – erschöpft und todkrank infolge der langen Todesangst –, und als man mir die Fesseln löste und mir erlaubte niederzusitzen, fühlte ich, daß mir die Sinne schwanden. Das Urteil, das entsetzliche Todesurteil war der letzte Ausspruch, den meine Ohren deutlich vernahmen.“

Weiterlesen …

Geisternetz

Veröffentlicht am 12. Februar 2021

Gelesen von Klaus Neubauer | Feed abonnieren

„Geisternetz“ von Michael Leuchtenberger – Folge 32 meines Podcasts Klausgesprochen.de

Wikipdia: „Als Geisternetz wird ein Fischernetz bezeichnet, das beim Fischfang (z. B. im Sturm, in Notsituation, bei Netzhakern) verlorenging oder absichtlich im Meer entsorgt wurde und seitdem dort herumtreibt oder sich am Meeresgrund verfangen hat […] eine Gefahr für Fische, Meeressäuger, Vögel und andere Tiere […], die sich dort verfangen und verenden.“

Weiterlesen …

Über den Zaun

Buchcover "Einen Kopf kürzer"

Veröffentlicht am 25. Juli 2020

Gelesen von Klaus Neubauer | Feed abonnieren

„Über den Zaun“ von Stefan Barth – Folge 23 meines Podcasts Klausgesprochen

Warnung: Diese Geschichte enthält Szenen, die auf einige Zuhörer beunruhigend wirken könnten.

Klausgesprochen-Fans 😉 ist er ein Begriff: Stefan Barth. Ich hatte bereits zweimal das Vergnügen, etwas von Stefan aufzunehmen. Die Surfergeschichte „Perfekte Wellen“ und das Weltkriegsdrama „Frohe Weihnacht“.

Weiterlesen …

Das Archiv

Veröffentlicht am 21. Mai 2020

Gelesen von Klaus Neubauer | Feed abonnieren

„Das Archiv“ von Michael Leuchtenberger – Folge 21 meines Podcasts Klausgesprochen

Mit der unheimlichen Kurzgeschichte „Das Archiv“ von Michael Leuchtenberger: In einem vergessenen Kellerraum findet man Regale voller vergilbter Akten, verstaubten Kartons und Dreck. Oder ist da noch etwas?

Warnung: Diese Geschichte enthält Szenen, die auf einige Zuhörer beunruhigend wirken könnten. (Danke, liebe ClueWriterinnen!)

Weiterlesen …

Frohe Weihnacht

Buchcover "Einen Kopf kürzer"

Veröffentlicht am 6. Dezember 2019

Gelesen von Klaus Neubauer | Feed abonnieren

Folge 16 meines Podcasts klausgesprochen.de

Für diese Podcast-Folge habe ich zu meiner großen Freude erneut die Genehmigung bekommen, eine Kurzgeschichte aus dem Buch „Einen Kopf kürzer“ von Stefan Barth zu verwenden: „Frohe Weihnacht“, eine sehr spezielle, sehr blutige Weihnachtsgeschichte, die im Rußlandfeldzug der Wehrmacht spielt.

Nicht für jedermann! Siehe Beitragsbild.

Viel Spaß damit!

Und vielen Dank für die Genehmigung, Stefan!

Weiterlesen …