Geisternetz

Veröffentlicht am 12. Februar 2021

Gelesen von Klaus Neubauer | Feed abonnieren | Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/ | Episode herunterladen (mp3-Datei)

„Geisternetz“ von Michael Leuchtenberger – Folge 32 meines Podcasts Klausgesprochen.de

Wikipdia: „Als Geisternetz wird ein Fischernetz bezeichnet, das beim Fischfang (z. B. im Sturm, in Notsituation, bei Netzhakern) verlorenging oder absichtlich im Meer entsorgt wurde und seitdem dort herumtreibt oder sich am Meeresgrund verfangen hat […] eine Gefahr für Fische, Meeressäuger, Vögel und andere Tiere […], die sich dort verfangen und verenden.“

Dass solche Netze nicht nur für Tiere eine Gefahr darstellen, sondern auch für die Freiwilligen, die solche Todesfallen aus dem Meer fischen, erzählt Michael Leuchtenberger in seiner unheimlichen Geschichte „Geisternetz“.

Freut mich sehr, dass ich nach „Das Archiv“ eine weitere Geschichte von Michael lesen durfte. Vielen Dank!


„Geisternetz“ © Michael Leuchtenberger. Erhältlich in : „Derrière La Porte – elf sonderbare Kurzgeschichten“ (Print/E-Book) sowie einzeln als E-Book. Michael ist auf Twitter zu finden unter @MichaLeuchte. Dort gibt es auch Links zu weiteren Geschichten.
Vielen Dank für die freundliche Genehmigung!

Musik:
Podcast-Intro von Laurence Owen
„Horror Opening Credits“ by Brett van Donsel (http://www.brettvandonselmusic.com/)
Licensed under Creative Commons BY Attribution 4.0 License


Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/

Schreibe einen Kommentar