„Ich glaube nicht mehr an die Demokratie“

Veröffentlicht am 15. Januar 2024

„Ich glaube nicht mehr an die Demokratie“ von Artemis Wind – Folge 79 meines Podcasts Klausgesprochen.de.

„„Ich glaube nicht mehr an die Demokratie.“
Die Blicke, die sich auf Yaren richteten, ließen ihn noch starrer zu dem gläsernen Kuppeldach emporblicken. Einschüchternd groß war alles an dem Gebäude. Die Treppe, die Fenster, die klassizistischen Säulen, die das Vordach stützten, sogar die Rasenfläche ließ einen auf die Größe eines Kindes schrumpfen. […]
„Wie meinst du das?“ Katja hatte den verständnislosen Tonfall, den Yaren erwartet hatte.“

Trigger-Warnung
Der Text enthält Darstellungen von demokratiefeindlichen Positionen, Hassrede, sowie deren Wirkung auf Opfer wie paranoide Angst und Suizid.

Passend zu leider aktuellen Themen ein beeindruckendes Werk von Artemis Wind. Artemis ist Mitglied des Nornennetzes (Netzwerk für Fantastik-Autor:innen) und ich borge ihren Vorstellungstext von dort:

Artemis Wind gehört der glücklosen Generation Z an und nutzt die Literatur zur Auseinandersetzung mit einer ungewissen Zukunft. Anonym erschienen sind bereits einige Gedichte. Außerdem ist eine Utopie in Arbeit und in der Schublade hat Artemis zahllose Kurzgeschichten, die sich der Science Fiction, verschiedenen Punkgenres oder der Gegenwartsliteratur zuordnen lassen.

Nornen

Artemis hat leider noch keine eigene Webseite; ihr findet sie im Fediverse / bei Mastodon unter https://literatur.social/@Artemis_der_Wind.

Artemis, herzlichen Dank für die beeindruckende Geschichte!


Podcast-Seite: https://klausgesprochen.de. Ich freue mich über Feedback!
Feed-Adresse: https://klausgesprochen.de/feed/mp3/